Iran Konferenz abgesagt!

Wie ich gerade lese gibt es aus dem Hamburger Sumpf mal eine erfreuliche Nachricht, die „Iran Konferenz“, welche heute stattfinden sollte, wurde vom Hotelmanagement des Kempinski Hotels abgesagt.
Der Vollständigkeitshalber möchte ich außerdem noch auf einen erneuten Übergriff auf Antisemitismusgegner hinweisen.
Dresden steht auch vor der Tür, daher nochmal der Hinweise auf einen guten Text von what?!, die Frage ist nur ob der Beitrag von K.I.Z. zur Mobilisierung die Sache besser macht. (ganz ehrlich, ich hab mir das Video nicht angeschaut…)

Ansonsten:
Alle Häfen sind zugefroren, die Schiffe liegen im Hafen :-(
Am Wochenende geht dennoch auf’s Schiff, aber nur um den „Sprung über die Elbe“ zu wagen.


1 Antwort auf “Iran Konferenz abgesagt!”


  1. 1 CosmoSolidarity 25. Februar 2010 um 13:36 Uhr

    Veranstaltungsempfehlung für den 26. Februar:
    http://www.studienbibliothek.org/veranst/bruhn_antizionismus.pdf

    Besten Gruß

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.